Angebote zu "Kartenspiel" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Heitz Teufels Gebetbuch - Roman
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.2017, Einband: Paperback, Titelzusatz: Roman, Autor: Heitz, Markus, Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer-Thriller // Action // Adventure // Baden-Baden // Bestseller // Bestseller-Autor // Blackjack // Casino // Exkarnation // Fantasy // Faust // Glücksspiel // Hexerei // Illusionen // James Bond // Kartenspiel // Leipzig // Macao // magische Karten // Mephisto // Mystery // Mystery Thriller Bücher // Mystery Thriller deutsch // Mystery-Thriller // Pik-Ass // Spieler // Spielkarten // Spielsucht // Teufel-Roman // Thriller // Thriller deutsche Autoren // Thriller Übersinnliches // Todeskarte // Urban Fantasy // Wetten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 672 S., Seiten: 672, Format: 4.5 x 21 x 13.3 cm, Gewicht: 775 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Leipzig-Quartett (Kartenspiel)
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1015 wurde die Stadt Leipzig zum ersten Mal urkundlich erwähnt 2015 feiert sie ihren 1000. Geburtstag. Mit diesem Quartett reisen die Spieler durch alle Phasen der Leipziger Geschichte. Die Tour führt durch das Mittelalter bis in die Neuzeit: 32 Spielkarten stellen die wichtigsten Bauwerke, aber auch Persönlichkeiten und Ereignisse vor, die die mitteldeutsche Metropole prägten. So wird nachvollziehbar, warum Leipzig einst zum kulturellen und geistigen Mittelpunkt Deutschlands aufstieg. Man erfährt, wann Martin Luther, Johann Sebastian Bach, Johann Christoph Gottsched, Robert Schumann, Richard Wagner oder Felix Mendelssohn Bartholdy in der Stadt wirkten und wandelt auf den Spuren dieser Größen. Das Spiel weckt auch Erinnerungen an viele historische Höhepunkte, an Ereignisse, die die Entwicklung Leipzigs nachhaltig beeinflussten: von der Völkerschlacht 1813 bis zur Friedlichen Revolution 1989. Jeweils vier ausgewählte Leipzig-Motive repräsentieren acht historische Epochen. Tauschen und Sammeln lautet die Devise. Es gewinnt, wer am Ende die meisten Quartette an Land gezogen hat eine lehrreiche und spannende Zeitreise.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Leipzig-Quartett (Kartenspiel)
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

1015 wurde die Stadt Leipzig zum ersten Mal urkundlich erwähnt – 2015 feiert sie ihren 1000. Geburtstag. Mit diesem Quartett reisen die Spieler durch alle Phasen der Leipziger Geschichte. Die Tour führt durch das Mittelalter bis in die Neuzeit: 32 Spielkarten stellen die wichtigsten Bauwerke, aber auch Persönlichkeiten und Ereignisse vor, die die mitteldeutsche Metropole prägten. So wird nachvollziehbar, warum Leipzig einst zum kulturellen und geistigen Mittelpunkt Deutschlands aufstieg. Man erfährt, wann Martin Luther, Johann Sebastian Bach, Johann Christoph Gottsched, Robert Schumann, Richard Wagner oder Felix Mendelssohn Bartholdy in der Stadt wirkten und wandelt auf den Spuren dieser Größen. Das Spiel weckt auch Erinnerungen an viele historische Höhepunkte, an Ereignisse, die die Entwicklung Leipzigs nachhaltig beeinflussten: von der Völkerschlacht 1813 bis zur Friedlichen Revolution 1989. Jeweils vier ausgewählte Leipzig-Motive repräsentieren acht historische Epochen. Tauschen und Sammeln lautet die Devise. Es gewinnt, wer am Ende die meisten Quartette an Land gezogen hat – eine lehrreiche und spannende Zeitreise.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Leipzig-Quartett (Kartenspiel)
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

1015 wurde die Stadt Leipzig zum ersten Mal urkundlich erwähnt – 2015 feiert sie ihren 1000. Geburtstag. Mit diesem Quartett reisen die Spieler durch alle Phasen der Leipziger Geschichte. Die Tour führt durch das Mittelalter bis in die Neuzeit: 32 Spielkarten stellen die wichtigsten Bauwerke, aber auch Persönlichkeiten und Ereignisse vor, die die mitteldeutsche Metropole prägten. So wird nachvollziehbar, warum Leipzig einst zum kulturellen und geistigen Mittelpunkt Deutschlands aufstieg. Man erfährt, wann Martin Luther, Johann Sebastian Bach, Johann Christoph Gottsched, Robert Schumann, Richard Wagner oder Felix Mendelssohn Bartholdy in der Stadt wirkten und wandelt auf den Spuren dieser Grössen. Das Spiel weckt auch Erinnerungen an viele historische Höhepunkte, an Ereignisse, die die Entwicklung Leipzigs nachhaltig beeinflussten: von der Völkerschlacht 1813 bis zur Friedlichen Revolution 1989. Jeweils vier ausgewählte Leipzig-Motive repräsentieren acht historische Epochen. Tauschen und Sammeln lautet die Devise. Es gewinnt, wer am Ende die meisten Quartette an Land gezogen hat – eine lehrreiche und spannende Zeitreise.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe